2006, 28.10. - Pflegeeinsatz Schürenweiher

Vorbereitungsmassnahmen für die Sanierung

Am 28. Oktober erschienen 13 motivierte Mitglieder zum Pflegeeinsatz am Schürenweiher.

Bei trockenem, warmen Herbstwetter konnten die jährlichen Pflegearbeiten und die Vorbereitungsmassnahmen für die im Winter anlaufende Sanierung durchgeführt werden. Das Wasser im Weiher wurde um 1 m abgesenkt. So konnten die Pflanzen im Wasser und an den Böschungen besser herausgerissen und entfernt werden. Es war aber trotzdem eine sehr anstrengende Arbeit. Wiederum gab es viel Mäharbeit rund um den Weiher und in der angrenzenden Ruderalfläche. Zusätzlich wurden schnell wachsende Weiden und Hasel auf den Stock gesetzt. Auch musste der Tierunterschlupf gestört werden, damit sich keine Lebewesen im Winter einnisten, wenn der Bagger das Unterschlupfmaterial verschiebt. Wir werden auf die Sanierungsmassnahmen zurückkommen.


1tSonja erklärt die Arbeiten.

3t

Christine, Schwerstarbeit.

4t

Ernst, fachgerechtes Holzen.

5t

Bereit für die Sanierung.